Datum:
27. Juni 09:00—17:30 CEST
Ort:
Nuremberg, Deutschland
€630
Early Bird
Endet am 30. Mai
€700
Regular
Zum Verkauf ab 31. Mai

Der von Christopher Avery und anderen aus Feldstudien abgeleitete Responsibility Process beschreibt ein mentales Muster, welches alle Menschen durchlaufen, wenn sie mit Problemen konfrontiert werden. Die Art und Weise wie wir durch den Responsibility Process steuern, entscheidet darüber, ob wir Verantwortung übernehmen oder vermeiden. Aus freien Stücken gewählte Verantwortung ist geprägt von innerer Freiheit, Wahlmöglichkeiten und Kraft.


In diesem interaktiven Workshop lernen Sie diesen Prozess kennen und erfahren, wie Sie die drei Schlüssel zur Verantwortung anwenden, um zu mehr Wahlmöglichkeiten, Freiheit und Kraft zu gelangen. Agile Methoden machen Probleme sichtbar, der Responsibility Process zeigt, wie wir mit Problemen umgehen. Selbstverantwortung ist die Essenz gelebter Agilität.


Inhalt des Workshops

  • Die mentalen Zustände des Responsibility Process

  • Die drei Schlüssel zur Verantwortung: Absicht, Aufmerksamkeit, Sich Stellen und deren Anwendung

  • Zwei Aspekte von Verantwortung: Rollenverantwortung versus Selbstverantwortung

  • Wie man persönliche Verantwortungsübernahme bei anderen fördert

  • Selbstverantwortung und Agilität


Lernziele

Am Ende des Workshops sind Sie in der Lage

  • zu erklären, was persönliche Verantwortungsübernahme bedeutet und warum sie für Erfolg und jegliche Zielverfolgung wichtig ist,

  • mindestens einen Grund zu nennen, warum Menschen Verantwortung vermeiden oder übernehmen,

  • die mentalen Zustände des Responsibility Process zu benennen und zu beschreiben, wie dieses mentale Muster im Gehirn wirkt,

  • die drei Schlüssel auf (zumindest kleinere) persönliche Ärgernisse, Unzufriedenheiten oder Verstimmungen anzuwenden,

  • zu erläutern, warum persönliche Verantwortungsübernahme bzw. Ownership essentiell für Agilität ist,

  • mindestens ein Tool anwenden, das denjenigen die Sie führen oder coachen dabei hilft, persönliche Verantwortung und Ownership zu übernehmen.


Im Workshop-Paket sind enthalten:

  • Ein Exemplar des Buches "The Responsibility Process" von Christopher Avery (deutsche Ausgabe)

  • Ergänzende Trainingsunterlagen und Fotoprotokoll

  • Offizielles Teilnahmezertifikat

  • Mittagessen, Getränke und Snacks


Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare.

Seminarort:

Ancud-IT

Gockenhofstrasse 47

90478 Nürnberg

https://www.ancud.de/home

Kommende Veranstaltungen:
Veranstaltung teilen: